Über mich

Mein Name ist Christina Stark-Steffens

geb. 1965, verheiratet

- Heilpraktikerin in eigener Praxis
- zertifizierte Cellsymbiosistherapeutin
- zertifizierte Schmerztherapeutin

Auch ich durfte mit diversen Krankheitsbildern und verschiedensten Therapien meine eigenen Erfahrungen machen.
Doch am Ende war es die regenerative Mitochondrienmedizin, die mir zu Schmerzfreiheit, Gesundheit und neuer Lebensenergie verholfen hat.
Das hat mich überzeugt, mich darauf zu spezialisieren, ein eigenes Erfolgsrezept mit dieser Therapieform zu entwickeln und in meiner Praxis einzusetzen.

Ausbildung und Fachqualifikationen:
  • Heilpraktikerausbildung an der Paracelsus Schule Koblenz in Vollzeit
  • Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie / psychologischer Berater (VfP) Paracelsus Schule Koblenz
  • Ausbildung in biodynamischer Körperpsychotherapie E.S.B.P.E (offen)
    Ausbildung zur ganzheitlichen Schmerztherapeutin Paracelsus Schule Tübingen
    Inhalte:
    Anatomie; Physiologie Schmerz; Schmerzen des Bewegungsapparates; Kopfschmerzen; Chiropraktik nach Palmer; Neuraltherapie; Reflexzonentherapie; Blutegel; Kinesiotherapie; Ernährung und Orthomolekulare Therapie; Dorn / Breuß; Akupunktur in der Schmerztherapie; Homöopathie; Phyto – und Aromatherapie; Tiefenpsychologische – u. Verhaltenstherapeutische Ansätze zur Schmerztherapie; NLP (neurolinguistisches Programmieren); Hypnosetherapie; Entspannungstechniken.
    Ausbildung „ Blaue Karte“ Ozontherapie bei der Heilpraktiker Gesellschaft für Ozontherapie e.V. HPGOᵌ
    Inhalte:
    Topographie und Anatomie der speziellen venösen Zugänge; intramuskuläre und subkutane Injektionstechniken; Biochemie der Ozontherapie; externe Ozonbegasung; Darminsufflation; Rheologische Vorgänge; Ozon – Eigenblut – Infusionen und Injektionen; Verhalten im Notfall und mögliche Komplikationen unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit, dem Medizinprodukte – Gesetz und den Bestimmungen der Medizinprodukte – Betreiber – Verordnung (MPBetreibV).Spezialseminare Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer
    Inhalte:
    Neuste Forschungsdaten der therapeutischen Grundlagenforschung, klinische Ernährungstherapie, Multipraxisstudien, labordokumentierte Verlaufsberichte, Labordiagnostik
  • Prüfung, Falldokumentationen, Zertifizierung Cellsymbiosistherapie
  • Injektionen – Infusionen Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer
  • Spezialseminare „Chelattherapie“ Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer
  • Spezialseminar „Krebs“ Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer
    Global Diagnostics:
  • Anwenderschulung und Grundlagenseminar, weitere Spezialseminare
    Zusätzlich habe ich in allen Bereichen, die ich anbiete, qualifizierte Aus– und Fachfortbildungen besucht.
  • Regelmäßige Fort –und Weiterbildung:
    Mir liegt es am Herzen, dass Sie sich bei mir wohl und sicher aufgehoben fühlen. Deshalb halte ich mich für Sie  im Bereich Notfallmedizin für Heilpraktiker, Hygiene und weiteren Themen durch Fortbildungen, Kongresse und Hospitationen immer auf dem Laufenden.
    Mitgliedschaften: