Videos

Cellsymbiosistherapie nach Dr. Kremer, Die Praxis für Naturheilverfahren von Heilpraktikerin C. Stark-Steffens, Naturheilpraxis, Koblenz. Hier finden Sie den Schlüssel zu mehr Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude. Regenerative Mitochondrienmedizin, biologisch-ganzheitliche Therapie bei chronischen Stress-, Schmerz- und Stoffwechselerkrankungen. Der Heilpraktiker in Koblenz hat sich spezialisiert auf Burnout, Amalgam- und Schwermetallbelastungen. Die Naturheilpraxis in Koblenz bietet neue Wege in der Schmerztherapie, bei Reizdarm, Polyneuropathie und auch bei KPU ist die Mitochondrienmedizin eine effektive und nachhaltige Therapie. Die Heilpraktikerin in Koblenz bietet mit ihrem 3-Phasen-Konzept eine tiefgreifende Erholung des gesamten Organismus.


Der Begriff der Cellsymbiosis wurde durch den deutschen Arzt Dr. med. Heinrich  Kremer geprägt und entwickelt

Er hat in 20 jähriger intensiver Forschungstätigkeit, grundlegende neue Erkenntnisse zur Entstehung des Lebens (Evolutionsbiologie) erarbeitet.

Nach den Postulaten von Dr. Kremer liegt die Ursache heutiger Zivilisationskrankheiten nicht primär in vererbten Faktoren (Gendefekte), sondern v.a. in zunehmende Störungen der Zellatmung bzw. der Stoffwechselleistungen in der Zelle, sog. Mitochondriopathien.

In diesem Film erfahren Sie mehr über die Entstehung der Cellsymbiosis.

Inzwischen sind über 400 Erkrankungen als Mitochondrienfehlleistung anerkannt und werden als Mitochondriopathie bezeichnet. Diese Erkenntnisse werden von der amerikanischen Mitochondria Research Society im Internet in Kurzform aufgelistet

(nachlesbar unter http://www.mitoresearch.org/diseaselist.html).



"Powering the cell - Mitochondria"

Dieses Video zeigt die Erstellung von Adenosintriphosphat (ATP) - unserer Lebensenergie.
 
Mobile Moleküle, die chemische Energie aus dem Abbau von Kohlenstoffbasis aus Lebensmittel abgeleitet, speichern.

ATP-Moleküle fungieren als eine Art Währung, verleihen chemische Energie, um alle Funktionskomponenten der Zellaktivität zu versorgen. Kommt es z.B. durch äußere oder innere Einflüsse zu Störungen, funktioniert der Ablauf in den Mitochondrien nicht mehr reibungslos und der Organismus kann erkranken.
Dazu gehört eine Gesundheitsstrategie mit ausführlicher Anamnese, Untersuchungen, Labor und labordokumentierte Ernährungstherapie. Für die Regeneration werden Therapieformen aus der Alternativmedizin wie Chelat-Therapie, Sauerstofftherapien, Vitalfeldtherapie, labordokumentierte Nährstofftherapien und Infusionstherapie sowie die me2. vie Systemtherapie eingesetzt. Die Grundlage der regenerativen Mitochondrienmedizin stellt die Cellsymbiosistherapie nach Dr. Kremer dar, die je nach Befund mit weiteren Therapieformen aus der Alternativmedizin und Komplimentärmedizin kombiniert wird. In der Naturheilpraxis Koblenz von Heilpraktikerin C. Stark-Steffens wird auch Gesundheitsprävention angeboten. So können Sie z.B. Ihren jährlichen Check-up vornehmen lassen, Gesund abnehmen bei Übergewicht, das Immunsystem stabilisieren mit der Infekt-Prophylaxe oder bei akuten Erkältungen: Holen Sie sich einen extra Vitamin-Kick mit dem Angebot aus dem Drip SpaBei Darmdysbiose bietet die Heilpraktikerin in Koblenz die Darmsanierung an. Begleitend zu biologischer Krebstherapie, sowie bei COPD und Autoimmunerkrankungen bietet die Naturheilpraxis, Koblenz, Immunaufbau und biologische Immuntherapie zusammen mit der Firma Immumedic an.